Yoni Steaming

Was ist Yoni Steaming?

Beim Yoni Steaming handelt es sich um ein Dampfsitzbad, welches auf einer speziell dafür angefertigten Box durchgeführt wird. Der weibliche Intimbereich wird dabei mit warmem Wasserdampf und speziellen Kräuteressenzen verwöhnt. In vielen Kulturen ist dies eine tradionelle, ursprüngliche Technik. Der Dampf strömt durch die Vulva bis zum Muttermund und wärmt so den gesamten Intimbereich. Dadurch wird die Durchblutung gefördert und die Schleimhäute sind besonders aufnahmefähig für die Essenzen der verwendeten Kräuter.

Welche Vorzüge bietet das Yoni Steaming?

Das Yoni Steaming dient zur natürlichen Intimpflege, denn der Dampf unterstützt die körpereigene Reinigung deiner Yoni. Außerdem kann er Verspannungen im Beckenboden lösen, was sich auf dein gesamtes Wohlbefinden auswirkt.

Durch die Aufnahme über die Schleimhaut kann sich die Wirkung der Kräuter besonders entfalten.

Da die Durchblutung der Beckenorgane durch das Yoni Steaming angeregt wird, kann die Schleimhaut sich leichter lösen.Deshalb wird das Yoni Steaming besonders vor und nach der Periode empfohlen (währenddessen nicht –> siehe Kontraindikationen)

Auch zur Geburtsvorbereitung werden Dampfsitzbäder allgemein empfohlen, da sie das Gewebe um den Damm herum geschmeidig und weich machen, gleichzeitig entspannend wirken und so auch die Öffnung des Muttermundes begünstigen können.

Nach der Geburt hilft der warme Dampf etwaige Geburtsverletzungen sauber zu halten und wirkt sich positiv auf die Rückbildung aus.

Auch zur Prävention und Behandlung typischer Frauenleiden, als Beispiel sei an dieser Stelle der Vaginalpilz genannt, eignet sich das Yoni Steaming.

Kontraindikationen: Wann sollte ich auf Dampfsitzbäder verzichten?

Es gibt verschiedene Situationen, in denen du besser mit dem Yoni Steaming pausierst:

  • Während der Periode, um den Fluss des Blutes nicht zu verhindern.
  • Vor der 38. SSW, da der warme Dampf, wie oben bereits erwähnt, zur Entspannung und Öffnung des Muttermundes beitragen kann
  • Bei Kinderwunsch in der zweiten Zyklushälfte, d.h. nach dem Eisprung, damit sich das eventuell befruchtete Ei in Ruhe in der Gebärmutterschleimhaut einnisten kann
  • Bei Zwischenblutungen, die mehrmals im Monat auftreten. Lass dich hierzu zuerst einmal von deiner Frauenärztin untersuchen
  • Bei Hämorrhoiden oder Krampfadern im Intimbereich, da sich diese Beschwerden durch den warmen Dampf noch verstärken können
  • Die Sicherheit der Verhütung mit Hormonstäbchen kann durch Yoni Steaming eingeschränkt sein
  • Bei brennenden Schmerzen im Intimbereich ist von Yoni Steaming auch abzuraten. Lass dich auch hier erst einmal von deiner Frauenärztin untersuchen

Bei meinen Offline Sitzungen, insbesondere vor den Massagen, hast du die Möglichkeit das Yoni Steaming für 15€ auszuprobieren bzw. dich damit schon vor der Massage zu entspannen. Dabei hast du die Möglichkeit allein in aller Ruhe zu steamen oder in meiner Gesellschaft.

Hast du das Yoni Steaming bereits für dich entdeckt und möchtest dir auch eine solche Box zulegen? Dann kann ich dir den Shop https://www.yunna.org/saunashop sehr empfehlen. Dort bekommst du über den Rabattcode Sandrina10 10€ Rabatt auf deine Bestellung.

Bei meinen Offline Sitzungen, insbesondere vor den Massagen, hast du die Möglichkeit das Yoni Steaming für 15€ auszuprobieren bzw. dich damit schon vor der Massage zu entspannen. Dabei hast du die Möglichkeit allein in aller Ruhe zu steamen oder in meiner Gesellschaft.

Hast du das Yoni Steaming bereits für dich entdeckt und möchtest dir auch eine solche Box zulegen? Dann kann ich dir den Shop https://www.yunna.org/saunashop sehr empfehlen. Dort bekommst du über den Rabattcode Sandrina10 10€ Rabatt auf deine Bestellung.

Consent Management mit Real Cookie Banner